Tetopia - RUD



Blaue Flecken und Prellmarken

Blaue Flecken und Prellmarken sind unerversell einsetzbar und die am einfachsten zu schminkende Verletzung. Ob bei einer Schlägerei, einem stumpfen Bauchtrauma, einem blauen Auge, einer Fraktur, einem Schädel-Hirn-Trauma oder einer anderen Gewalteinwirkung, ein blauer Fleck oder eine Prellmarke passt fast immer dazu ;-)

Ganz frische Prellmarken sind noch etwas röter, werden dann aber schnell "blau". Nach einigen Stunden werden sie dann (besonders bei älteren Menschen gut zu sehen) dunkler, manchmal fast "schwarz". Im Laufe von Tagen bekommen blaue Flecken meist einen Grün- oder Gelbstich, wenn der Körper das Hämatom nach und nachabbaut. Für die RUD sind von daher dunkle Rottöne und etwas Blau besonders geeignet.

Die Farbe einfach an der gewünschten Stelle in entsprechender Größe und Intensität aufbringen und fertig. Noch ein paar Tipps:

<
Zurück zu:
Verbrennungen / Verätzungen